Back to Top
 
 
titre
groupe e celsius 100px nb Gravo Service 100px nb
espace gruyere 100px nb scott 100px nb
 
 

TEASER BERGIBIKE

PRESSEMITTEILUNG

Groupe E Celsius BerGiBike, Fribourg – Bulledames 2018

Sonntag, 24. Juni 2018

Die 8. Ausgabe des Mountainbike Rennens Groupe E Celsius BerGiBike, welches von Freiburg nach Bulle führt, via La Berra und Le Gibloux, lässt sich mit einem Wort zusammenfassen, Erfolg.

Das Wetter der letzten Tage hat dazu beigetragen, dass die Strecke sehr gut fahrbar war und den Athletinnen und Athleten ideale Voraussetzungen zu einem schnellen Rennen bat. 1247 Renner und 229 Kinder haben das Rennen bestritten.

Das Rennen Groupe E Celsius BerGiBike, welches zum Bike Marathon Classics zählt, ist mittlerweile zum National bekannten Anlass geworden. Die regionalen Volksfahrer und -Fahrerinnen hatten die Gelegenheit, sich mit Teilnehmer aus sämtlichen Kantonen, sowie einige internationale Fahrerinnen und Fahrern zu messen.

hommes 2018Urs Huber (3:20.46) wurde seiner Rolle als Favorit gerecht und gewann zum ersten Mal die Gruppe E Celsius BerGiBike und schlug Adrien Chenaux (3:21,11) und Hansueli Stauffer (3:25,37), die 2017 bzw. 2016 siegreich waren.

Bei den Damen, hat Esther Süss in einer Zeit von 4:02.05 vor Ilona Chavaillaz (4:07.54) und der jungen Deutschen Verena Huber (04:14.19).gewonnen. 

Auf der 36 Km. Strecke ging der Sieg an Fadri Barandun bei den Herren und Michele Wittlin bei den Damen.

Die Jugendlichen und Kindern, konnte sich auf einer abwechslungsreichen und technischen Strecke messen. Gewonnen haben auf der Strecke ab Villarlod Arnaud Chenaux und Mathilde Grossrieder. Auf der Strecke ab Châtelard heissen die Sieger bei Ilian Alexandre Barhoumi und Fantine Fragnière.

Das OK gratuliert nochmals allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieser 8. Austragung. Vielen Dank auch an alle Helferinnen und Helfer. Bis bald, zur nächsten Austragung am 23. Juni 2019.

Rangliste DE

VEREIN BERGIBIKE

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WURZELN DES RENNENS

Mit dem Ziel, dem Manko an Langstrecken-Mountain-Bike-Rennen in den Freiburger Voralpen und in der Westschweiz entgegenzutreten, hat sich eine Gruppe von Passionierten Ende 2010 zusammengefunden um das erste BerGiBike auf die Beine zu stellen. Die Grundidee war den Freiburger MTB-Zirkus neu zu beleben und ein Rennen zwischen Freiburg und Bulle via der Berra und dem Gibloux zu organisieren. Das Rennen wurde schnell zu einer unumgänglichen Veranstaltung der MTB-Saison. Die erste Ausgabe konnte auch dank dem sonnigen Wetter über 1‘000 Teilnehmer registrieren! Für eine Premiere konnten wir uns nicht mehr erträumen. Im 2017 nahmen 1254 Rennläufer/innen Teil.

1200px historique